Unternehmensgeschichte

BevLink wurde im Jahr 2013 gegründet. Im Fokus unserer Tätigkeit steht die globale Zusammenführung von internationalen Getränkemarken und Distributoren – wir bieten Marken die Möglichkeit, den nächsten Schritt der Unternehmensentwicklung zu gehen.

Durch unsere Präsenz auf internationalen Top-Messen erkennen wir sowohl Trends, als auch die steigende Nachfrage internationaler Distributoren nach neuen Produkten und wissen heute mehr denn je, dass Trinken verbindet. Vor allem aber: Dass Trinken rund um den Globus verbunden werden muss.

BevLink: Weil Trinken verbindet

Seit jeher steht gemeinsames Trinken für Geselligkeit, Vertrauen und Erfolg. Ein Glas Wodka zum Vertragsabschluss, ein heißer Chai zur Begrüßung langersehnter Gäste oder ein edler Champagner zum Zelebrieren des Lebens in großer Runde – die traditionelle Trinkkultur ist auf jedem Kontinent seit Jahrtausenden zu Hause.

Eine Tatsache, die sich die moderne, internationale Getränkeindustrie zu Herzen nimmt und seine Konsumenten Jahr für Jahr mit spannenden Getränkemarken überrascht – nie war der Anspruch an innovative Getränkekonzepte höher als heutzutage.

Ein Schluck in die richtige Richtung

Hier setzen wir mit unserer Historie und BevLink an. Gemeinsam blicken wir auf über 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Getränke- und Lebensmittelindustrie zurück. Dank drei globalen Standorten in Europa, Südfrika und den USA sind wir mitten im Getränkegeschehen vertreten.

Angefangen hat alles im Jahr 1993 mit dem Import internationaler Getränkemarken, mitsamt begleitenden Markenaufbau-Konzepten, nach Deutschland. Unsere Liebe für den lokalen und internationalen Getränkemarkt war geboren. So auch ein Netzwerk hochkarätiger Distributoren.